Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz

Hulsberg

Kamayan

Das Kamayan ist ein orientalisches Restaurant und wie ein Beduinenzelt aufgebaut. Es entführt in eine ganz eigene Welt mitten in Bremen und versteht sich auch als Bar. Man sitzt hier wahlweise an Tischen oder auf Kissen im Sand an entsprechend niedrigen Tischen und isst mit den Händen. Die Speisekarte bietet bei den marokkanisch-thailändischen Speisen auch eine sehr kleine Auswahl veganer Gerichte an. Da das ungewöhnliche Ambiete sicherlich einen Besuch wert ist, kann man sich als Veganer mit der übersichtlichen Speisenauswahl bestimmt arrangieren. Die Speisekarte wechselt monatlich, daher ist es ratsam, vorab mal einen Blick darauf zu werfen und vielleicht auch einen Tisch zu reservieren. Wer reserviert, kann sich auch Sojamilch für ein Kaffeegetränk bestellen, die dann rechtzeitig besorgt wird.

Das Kamayan findest du Am Hulsberg 1, und es ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

* Dienstag-Sonntag: ab 18.00 Uhr
* Montag ist Ruhetag

Mehr Eindrücke vom Beduinenzelt als auch die Speisekarten kannst du hier einsehen, oder auf ihrer Facebook-Seite mehr erfahren.

VegeFarm

Das sehr schlicht und modern eingerichtete Restaurant VegeFarm liegt in der Östlichen Vorstadt. Es ist ein echter Klassiker der vegetarischen und veganen Küche und bietet ausschließlich ebensolche Speisen an. Das Motto dieses Restaurants ist es, Fleischgerichte so gut zu imitieren, dass auch Liebhaber der "normalen Küche" hier auf vegetarische und vegane Art und Weise auf ihren vollen Genuss kommen. So finden sich in der Speisekarte z.B. süß-saure vegetarische Hühnerschenkel und vieles mehr.

Die VegeFarm kannst du in der Hamburger Str. 45-47 zu folgenden Zeiten besuchen:

* Dienstag-Samstag: 12.00 - 23.00 Uhr
* Sonn- und Feiertags: 17.00 - 23.00 Uhr
* Montag ist Ruhetag

Die Speisekarte kannst du hier herunterladen wie auch das Mittagsmenü der Woche ansehen.

Darüber hinaus kannst du sämtliche Fisch-, Geflügel- und Fleischimitate auch hier in ihrem Onlineshop für Zuhause einkaufen.

(c) 2013-2017 by Impulsē - Maike Kratschmer und Silke Mai